Fehmarn- die Sonneninsel in der Ostsee

Fehmarn ist mit 78 km Küstenlinie die drittgrößte deutsche Insel. Dank der Lage mitten in der Ostsee und dadurch begünstigt, dass Fehmarn mit rund 2152 Sonnenstunden im Jahr zu den sonnenreichsten Orten Deutschland gehört, können Sie sich das ganze Jahr über mit mildem und gesundem Reizklima verwöhnen lassen. 

Die Insel ist durch „den größten Kleiderbügel der Welt“, die Fehmarnsundbrücke direkt mit dem Festland verbunden und somit bestmöglich per Auto, aber auch per Bahn zu erreichen.

Für einen Erholungsurlaub sind die Bedingungen auf dem rund 185 Quadratkilometer großen Eiland wie geschaffen. Das Meer, die frische Seeluft, endlose Naturstrände oder feinkörniger Sandstrand und die Natur tragen dazu bei, dass ein Urlaub auf Fehmarn Erholung und Wohlbefinden zugleich bedeutet. Im Mai verwandelt die Rapsblüte die Insel in ein gelbes Farbenmeer. Dieses Schauspiel können Sie sich am besten bei einem Rundflug über die Insel genießen. In der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai werden auf der Ostseeinsel die Maifeuer abgebrannt. Eines der größten dürfte das Feuer der Landjugend Fehmarn in Westermarkelsdorf sein, das weit über die Insel hinaus bekannt ist. 

Fehmarn bietet seinen Besuchern außerdem das ganze Jahr über eine große Vielfalt an Veranstaltungen. Die jährlich stattfindende Kite Surf Trophy ist dank optimaler Surfbedingungen immer wieder ein großes Spektakel. Ebenso wie das über die Grenzen Fehmarns hinaus bekannte Fehmarn Pferde Festival, das Rapsblüten-, Altstadt- oder Hafenfest, sowie die zahlreichen Veranstaltungen auf dem Burger Marktplatz während der Saison.

Wer sich sportlich betätigen möchte ist auf Fehmarn genau richtig. Ob Jung, oder Alt, auf diesem kleinen aber unglaublich vielfältigen Stückchen Erde kommt jeder auf seine Kosten. Segeln, Windsurfen, Tauchen, Angeln, Golfen, Reiten oder Rad fahren. Hier ist wirklich für jeden was dabei.

Und wem Fehmarn nicht reicht, der macht einfach einen Tagesausflug mit der Fähre ab Puttgarden ins 16 km entfernte Dänemark, genauer gesagt nach Rödby. Von dort ist es dann nur noch ein Katzensprung bis nach Kopenhagen.






onlinestreet.de

Redaktionell ausgewählte Webseiten zum Thema:
Unterkunft » Camping